Bild: Cover Podcast Export Echo, Jennifer Loewen am Mikro vorm Tisch
12. Oktober 2023

Finanzierungslücken bei Small Tickets im Auslandsgeschäft schließen

Neuigkeiten

Export Echo – der Podcast zu den Exportkreditgarantien des Bundes

Erste Folge #1: Forfaitierungsgarantie – Finanzierungslücken bei Small Tickets im Auslandsgeschäft schließen

Besonders für kleine und mittelständische Unternehmen ist es schwierig, sich in Wachstumsmärkten zu etablieren. Bei kleineren Investitionssummen entscheiden sich ihre Kunden oftmals für Wettbewerber im Ausland, die auch eine Finanzierung vermitteln.

Beispiel: Ein ausländischer Besteller, ebenfalls Mittelständler, möchte eine Maschine für 500.000 Euro kaufen und steht bei der Summe vor der Herausforderung, eine sog. Small Ticket Finanzierung (Auftragswerte unter 10 Mio. Euro) zu finden. Um das Geschäft erfolgreich abschließen zu können, sieht der deutsche Hersteller sich gezwungen, eine Lieferantenkredit-Finanzierung anzubieten, was wiederum seine Bilanz belastet.

Hier kann die Forfaitierung speziell für KMU nun einen hohen Stellenwert bei der Refinanzierung einnehmen: Mit der Forfaitierungsgarantie des Bundes können deutsche Exporteure nicht nur wirtschaftliche und rechtliche Risiken absichern, sondern jetzt auch die verbleibende Lücke der Rechtsrisiken (sog. Veritätsrisiken) schließen. Mit der Forfaitierungsgarantie möchte der Bund den Ankauf bundesgedeckter Lieferantenkreditforderungen  fördern und so den deutschen Mittelstand im internationalen Wettbewerb weiter stärken.

Vor allem bei kleinen Auftragswerten lohnt es, sich mit der Forfaitierungsgarantie zu beschäftigen.

 

Interessierte Exporteure und Banken können die Forfaitierungsgarantie unverbindlich kennenlernen.

Vereinbaren Sie einen Termin mit unseren Experten:

Guido Uhse und Stefanie Noack oder ihrem regionalen Firmenberater:

Teaserbild zum Export Echo, dem Podcast zu den Exportkreditgarantien des Bundes

Export Echo | Jennifer Loewen im Gespräch über die Forfaitierungsgarantie

In diesem Podcast klärt Jennifer Loewen mit ihren Gästen Guido Uhse, Euler Hermes und Ralf Steger, Heidelberger Druckmaschinen, dass deutsche Exporteure nicht nur wirtschaftliche und rechtliche Risiken absichern können, sondern mit der Forfaitierungsgarantie jetzt auch die verbleibende Lücke der Rechtsrisiken (sog. Veritätsrisiken) schließen können. 

 

Mit der Forfaitierungsgarantie möchte der Bund den Ankauf bundesgedeckter Lieferantenkreditforderungen fördern und so den deutschen Mittelstand im internationalen Wettbewerb weiter stärken.

 

Jetzt zum Newsletter anmelden.

Erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen zu den Exportkreditgarantien der Bundesrepublik Deutschland.

Bild: Mann im Lager