Weltkarte

Tansania

6von7
Länderkategorie

Deckungspraxis

Unter diesen Möglichkeiten kann Ihr Geschäft mit einer Exportkreditgarantie abgesichert werden:

Kurzfristige Geschäfte/APG-Länderbestimmung

Es bestehen keine formellen Deckungseinschränkungen.


Mittel-/langfristige Geschäfte

Es bestehen Deckungsmöglichkeiten von Fall zu Fall.

Öffentlicher Sektor
Es gelten die Grundsätze der nachhaltigen Kreditvergabe der OECD (Sustainable Lending).

Die Selbstbeteiligung für Finanzkreditdeckungen liegt bei 10 %. Der Erhöhungsteil des Selbstbehaltes ist nur auf den Exporteur übertragbar.  

Bei Lieferantenkreditdeckungen kann die Selbstbeteiligung nicht auf 5 % abgesenkt werden.


Sicherheiten

Privater Sektor
Bei nicht ausreichender Bonität des ausländischen Bestellers sind Banksicherheiten erforderlich.

Mittel-/langfristige Geschäfte, öffentlicher Sektor
Es sind grundsätzlich Sicherheiten des Finanzministeriums oder der Zentralbank erforderlich. Darüber hinaus sind zusätzliche, projektbezogene Risikominderungsmaßnahmen erforderlich.

Für privatrechtlich organisierte Besteller des öffentlichen Sektors besteht das Sicherheitenerfordernis wie für den privaten Sektor.

 

Die Überprüfung einer Bank zur Einbeziehung als Garant bzw. Darlehensnehmer erfolgt im Einzelfall auf Basis aussagefähiger Unterlagen und unter Berücksichtigung der risikomäßigen Vertretbarkeit.


Weitere Informationen

Weiterführende Informationen zu Geschäftspraxis, Wirtschaftsklima, Marktanalysen, Recht, Zoll- und Einfuhrverfahren finden Sie auf der Website von Germany Trade & Invest (GTAI).

Die wichtigsten GTAI-Länderinformationen zu Afrika finden Sie auf einen Blick im Africa Business Guide.

Hintergrundinformationen zu dem 'Kontinent mit Chancen' auf unserer Seite: Fokus Afrika 

 

Alle Angaben ohne Gewähr.

Ihre Ansprechpartner

Sprechen Sie uns an – Wir sind für Sie da.

Länderauswahl

Finden Sie die Beschlusslage für Ihre Exportgeschäfte zu mehr als 200 Ländern.